Backen
Brot oder Brötchen
Snack
Türkei
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Einfache Pide

Türkische Brotschiffchen mit Sucuk

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 07.07.2015



Zutaten

für
340 g Mehl
150 ml Wasser
4 g Trockenhefe
1 Ei(er)
2 EL Öl
1 EL Salz
1 Prise(n) Zucker
etwas Gouda
einige Sucuk, (Türkische Knoblauchwurst)
etwas Butter
etwas Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Alle Zutaten außer Käse, Butter und Sucuk zu einem gleichmäßigen Teig verkneten und diesen mit einem angefeuchteten Handtuch zugedeckt eine Stunde ruhen lassen.

Den Teig in 6 gleichgroße Portionen aufteilen und nicht zu dünn oval ausrollen. Sucuk und Käse darauf legen, dabei ca. 2 cm Rand freilassen. Die beiden länglichen Seiten umklappen und die Spitzen oben und unten fest zusammendrücken, sodass die Schiffchenform entsteht. Wer mag, kann noch mit Chili würzen.

Die Pide bei 200 °C in den Ofen geben und backen, bis sie goldbraun sind. Rausholen und die Ränder mit etwas Butter besstreichen.

Den Belag kann man natürlich nach Geschmack variieren. Vegetarisch zum Beispiel mit Feta und Tomaten oder mit Champignons statt Sucuk.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lara0110

Sehr lecker 😊😊 der Teig ist auch super fluffig

21.06.2018 13:30
Antworten
Mariekeson

Bei mir waren sie etwas dicker als ich sie kenne, waren aber trotzdem lecker! Habe noch ganz typisch die Schafskäse Füllung benutzt

25.01.2018 21:00
Antworten
Bihsabi

lecker allerdings war der Teig mit einem Esslöffel Salz zu salzig. Nächstes mal etwas weniger. War schnell zubereitet. Solides Rezept.

01.03.2017 13:53
Antworten
mamuu

Super lecker. Habe allerdings der Teig noch mit Creme Fraiche bestrichen. Hatte die Befürchtung das es zu trocken wird. Aber sonst 5 *

07.04.2016 15:29
Antworten
Cheyenne1006

Mein Mann ist Türke ubdw wollte unbedingt mal wieder pide essen. Habe dann dein Rezept gefunden und nachgemacht. War super lecker :)

28.02.2016 08:12
Antworten
bataatis

vieeeelen Dank! freut mich sehr :) ! mit Hackfleisch ist es bestimmt auch lecker. werde das hoffentlich auch mal ausprobieren :)

20.01.2016 16:59
Antworten
la_rooooose

Sooo, ich habe mich extra nur registriert, um dein Rezept zu kommentieren (und ich bin täglich seit Jahren auf chefkoch unterwegs ohne mich zu registrieren!!!), aber dein Rezept für die Pide ist super tollllllllllllllll und lecker!!! Habe den Teig exakt nach deiner Anleitung zubereitet und er ist spitze geworden. Und das gelingt mir nicht immer bei anderen Rezepten, die hier manchmal angegeben werden (oder liegt es an mir ? ^^)! Nein ehrlich, vielen Dank für das Rezept! Bin total begeistert. So einfach und so lecker! Das einzige was ich abgewandelt bzw. anders gemacht habe, war der Belag: Habe es mit einer Hackfleischmasse, wie beim Lahmacun, mit Zwiebeln, Hack, Tomatenmark, Paprika, Koriander und Gewürzen belegt. Nächstes Mal probiere ich aber auch den Belag mit Sucuk und Gouda aus =)! Ach ja: Mengenangabe hat auch genau gepasst, es wurden 6 Teigschiffchen! Nochmals DANKE!!!

16.01.2016 14:47
Antworten
bataatis

Herzlichen Dank für diese lieben Worte :-) Ebenfalls einen schönen Abend!

26.01.2018 19:21
Antworten
bataatis

Vielen lieben Dank.. Das ist der erste Kommentar, den ich hier auf chefkoch bekomme und darum freue ich mich ganz besonders über deine Rückmeldung :) schön, dass es euch auch geschmeckt hat! Liebe Grüße!

21.07.2015 20:15
Antworten
Krümelmonster_68

Ich habe diese Pide heute Abend zum ersten Mal gemacht und wir alle waren restlos begeistert. Genau nach Rezept, alles hat perfekt gepasst und war sooooooooo lecker. Ich habe eine Hälfte mit, eine ohne Chilipulver gemacht und beides hat super geschmeckt. Ein ganz klares 5 Sterne-Rezept. Obwohl es nichts zu verbessern gibt, kann ich es mir auch in den bereits im Rezept erwähnten Variationen sowie vielen anderen sehr gut vorstellen. Schon alleine der Teig ist sagenhaft lecker, saftig und locker, die Füllung ist dann nur noch die Krönung des Ganzen. Es war auch gut zu verarbeiten. Vielen Dank bataatis für dieses einfache, unkomplizierte, aber doch so wunderbare Rezept. Ist schon bei den Lieblingsrezepten gespeichert und wird ganz sicher gerne wiederholt. Schönen Abend wünscht das Krümelmonster

21.07.2015 19:58
Antworten