Bewertung
(34) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
34 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2005
gespeichert: 1.376 (3)*
gedruckt: 14.386 (74)*
verschickt: 100 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.01.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Tintenfisch(e) (Pulpo)
1 große Zwiebel(n)
Lorbeerblätter
6 Zehe/n Knoblauch
125 ml Olivenöl, extra vergine
 n. B. Meersalz
 n. B. Paprikapulver, edelsüß

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Je nach Größe der Pulpo genügend Salzwasser zum Kochen bringen. Pulpo hineingeben und nach ca. 20 Minuten Zwiebel und Lorbeer dazu. Nach weiteren 20-45 Minuten (je nach Größe) mit einem Zahnstocher in die dicksten Teile stechen, um die Weichheit zu testen. Wenn der Fisch gar und weich ist, wird er in mundgerechte Stücke geschnitten.
In den letzten 15-20 Minuten der Kochzeit wird das Öl mit viel kleingeschnittenem Knoblauch erhitzt, der Knoblauch darf nicht braun werden. Bitte nur extra vergines Olivenöl benutzen. Den kleingeschnittenen Pulpo erst salzen, dann mit Paprika reichlich bestreuen und dann das Knoblauchöl darüber.
Dazu Salzkartoffel und Salat.