English Breakfast Burger

English Breakfast Burger

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Ein Frühstücksburger mit Ei, Bacon, Käse und Baked Beans.

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 06.07.2015



Zutaten

für
1 Ei(er)
2 Scheibe/n Bacon
½ Scheibe/n Gouda
1 Prise(n) Salz
1 Brötchen (Schrippe)
½ Dose Baked Beans

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Ei aufschlagen und in einer kleinen Schale verrühren, bis sich Eiweiß und Eigelb verbinden. Das verquirlte Ei mit Öl und einer Prise Salz auf beiden Seiten goldbraun anbraten.

Noch in der Pfanne eine halbe Scheibe Gouda auf die eine Hälfte legen und zusammen klappen. Die Baked Beans in einem kleinen Kochtopf kurz aufkochen und von der Herdplatte nehmen. Den Bacon knusprig braten.

Die Schrippe aufschneiden und das zusammen geklappte Ei auf die untere Hälfte legen. Darauf den Bacon platzieren und ein paar Teelöffel Baked Beans darauf geben. Das Brötchen zusammen klappen und servieren.

Tipp: Der Burger kann mit Pilzen, Tomaten und Würstchen garniert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.