Bewertung
(11) Ø4,23
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.07.2015
gespeichert: 121 (1)*
gedruckt: 553 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.06.2007
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Mehl
1 TL, gestr. Salz
1 Tüte/n Trockenhefe
350 ml Wasser, lauwarm
30 g Basilikum, entspricht ca. 30 großen Blättern
2 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit der Trockenhefe in einer Schüssel mischen. Das Wasser vorsichtig (eventuell etwas weniger) unter Rühren zugießen. Den Teig auf mittlerer Stufe der Küchenmaschine kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Den Teig mit Frischhaltefolie zudecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat (ca. 30 Minuten).

Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Backblech oder ein Lochblech mit Backpapier belegen.

Basilikumblätter abzupfen und mit dem Olivenöl im Mixer pürieren, die Mischung muss nicht ganz so musig sein. Das Basilikumpüree in den Teig einarbeiten.

Der Teig ist schwer formbar, deshalb wird er gleich auf das Blech mit Backpapier gekippt
und vorsichtig zu einem Oval gezogen. Die Oberfläche mit Mehl bestäuben und mindestens noch 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Anschließend im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

Besonders knusprig wird es, wenn man am Anfang etwas schwadet oder das Blech mit Wasser bespritzt - der Dampf lässt das Brot besser aufgehen.