Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.07.2015
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 136 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.05.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Kopfsalat
Paprikaschote(n), rot oder gelb
4 große Champignons, braun
2 Kugel/n Mozzarella
300 g Hähnchenbrust
Zwiebel(n), rot
200 g Mungobohnenkeimlinge
1 Handvoll Pinienkerne
Avocado(s)
2 Handvoll Cocktailtomaten
10 EL Traubenkernöl
4 EL Kürbiskernöl
4 EL Apfelessig
2 EL Senf, mittelscharf
2 Prise(n) Salz
2 Prise(n) Pfeffer
2 EL Honig
1 TL Chiliflocken
1 EL Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenbrust leicht salzen und pfeffern und in etwas Olivenöl braten. Anschließend auf
Küchenkrepp legen und abkühlen lassen.

Den Kopfsalat zerpflücken und gründlich waschen.Die Paprikaschote ebenfalls waschen und von Kernen und Häutchen befreien und in kleine Stücke schneiden. Die Champignons häuten und in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls abwaschen. Die Mungbohnensprossen gründlich abwaschen und abtropfen lassen.

Alles zusammen in eine große Salatschüssel geben.

Die Avocado entsteinen und das Fruchtfleisch in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Den Mozzarella und die abgekühlte Hähnchenbrust in ebensolche Würfel schneiden. Die Zwiebel in dünne Halbringe schneiden und die Pinienkerne ohne Öl kurz in der Pfanne anrösten. Alles mit in die Salatschüssel geben.

Das Dressing aus dem Trauben- und Kürbiskernöl, sowie dem Apfelessig, dem Senf und dem Honig anrühren. Anschließend das Dressing mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken, über den Salat geben und gut umrühren.

Etwa 10 Minuten ziehen lassen und erneut umrühren.