Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2015
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 170 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2011
12.717 Beiträge (ø4,21/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Makrele(n), TK oder frische
4 TL Petersilie, frische
4 Blätter Salbei, frischer
4 Stängel Rosmarin, frischer
4 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Makrelen abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Knoblauch pressen und hineingeben. Die Kräuter waschen und hacken und ebenfalls in die Makrelen geben.

Den Räucherofen auf 80 - 90 Grad vorheizen und die Makrelen 3 Stunden räuchern bei ca. 85 Grad. Die Lappen sollten den ganzen Vorgang lang geöffnet sein, die Farbe sollte schön messingfarben sein.

Die Späne sollte man mit Lorbeer und Wacholder versetzen, das macht einen guten Geschmack.