Salat
Gemüse
Sommer
Vegetarisch
Braten
Früchte
Frucht
Eier oder Käse

Rezept speichern  Speichern

Melonensalat und Rührei mit Zimt

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 06.07.2015



Zutaten

für
200 g Wassermelone(n)
2 kleine Gurke(n)
1 Pck. Mozzarella, light, fettarm
2 Ei(er)
1 Prise(n) Zimt
etwas Oregano
etwas Dill
1 EL Balsamico, hell
1 Schuss Milch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Wassermelone von der Schale befreien und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Gurken waschen und klein schneiden. Den Mozzarella abgießen und ebenfalls klein schneiden.

Für die Sauce Oregano und Dill zusammen mit Essig und Milch verrühren. Nach Belieben kann man die Sauce dann noch mit Maggi, Pfeffer oder Salz abschmecken.

Den Salat am besten in den Kühlschrank stellen, damit er später schön frisch schmeckt.

Für das Rührei die Eier in eine Schale schlagen und mit dem Zimt würzen. Evlt. noch einen Schuss Mineralwasser dazugeben, dann wird das Ei schön fluffig. Das verquirlte Ei in einer gefetteten Pfanne braten und ab und zu umrühren.

Mit dem Salat genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.