Bewertung
(31) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.01.2005
gespeichert: 746 (0)*
gedruckt: 5.609 (15)*
verschickt: 79 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.04.2004
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
250 g Wasser, lauwarm
20 g Hefe
10 g Zucker
10 g Salz
20 g Schweineschmalz
  Natron - Lauge
  Salz, grob, zum Bestreuen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hefe mit dem Zucker im Wasser auflösen, danach die restlichen Zutaten (Mehl, Salz, Schmalz) hinzugeben und einen glatten Teig kneten (mit den Knethacken etwa 9 Minuten). Den Teig etwa 10 Minuten ruhen lassen, danach 10-12 gleich große Teile machen und zu je einer Brezel formen.

Die Brezeln etwa 30-45 Minuten gehen lassen, anschließend noch 1 Stunde in den Kühlschrank, bevor sie in die Brezellauge getaucht werden. Nach dem Eintauchen in die Lauge wird die Brezel noch eingeschnitten und mit grobkörnigem Salz bestreut. Den Backofen auf 200°C vorheizen und die Brezeln etwa 12-18 Minuten backen.