Bewertung
(18) Ø3,90
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
18 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2015
gespeichert: 342 (6)*
gedruckt: 2.180 (40)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Rindfleisch
150 g Zuckerschote(n)
100 g Brokkoliröschen
Zwiebel(n), rot
4 TL Ingwer
Knoblauch
60 ml Sojasauce
2 EL Reisessig
1 TL Zucker
4 TL Gewürzmischung
1/2 TL Chiliflocken
4 TL Speisestärke
  Erdnussöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rindfleisch in mundgerechte Stücke schneiden, mit einem ½ EL 5-Gewürze-Pulver würzen und mit 3 TL Speisestärke leicht umhüllen.

Für die Soße die Sojasoße, den Zucker, die Chiliflocken, das restliche 5-Gewürze-Pulver, den Reisessig und die restliche Stärke verrühren.

Das Fleisch in etwas Öl kurz scharf anbraten bis es außen leicht gebräunt ist und dann wieder aus der Pfanne holen.
In der selben Pfanne das Gemüse braten bis es gar ist, kurz davor die Zwiebel dazugeben, kurz mit anbraten und dann alles aus der Pfanne rausholen.
Ebenfalls in der selbe Pfanne den Knoblauch und den Ingwer kurz anschwitzen, dann die Soßenmischung hinzugeben, ganz kurz kochen lassen und zum Schluss das Fleisch und das Gemüse hineinmischen, sodass alles mit der Soße umhüllt ist.
Gebratenes Rindfleisch mit Fünf-Gewürze-Pulver und Sojasoße
Von: Yasilicious, Länge: 5:12 Minuten