Fingerfood
Frucht
kalt
Käse
Party
Sommer
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeeren à la Caprese

Ein ausgefallenes, sommerliches Fingerfood.

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 29.06.2015



Zutaten

für
12 Erdbeeren, mittelgroß oder groß
125 g Büffelmozzarella
12 Blätter Basilikum
1 Zitrone(n), Bio, davon Saft und Schale
Salz und Pfeffer
1 Prise(n) Zucker
2 EL Olivenöl extra vergine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Mozzarella erst in Scheiben, dann in Stücke schneiden. Die Größe orientiert sich an jener der Erdbeeren. Das Basilikum in Streifen schneiden, von der Zitrone Zesten ziehen.

Aus zwei Esslöffeln Zitronensaft, den Gewürzen und dem Öl eine Marinade rühren, Basilikum und Zitronenzesten zufügen. Die Marinade über den Mozzarella geben und zugedeckt im Kühlschrank ca. 20 Minuten ziehen lassen.

Die Erdbeeren waschen, trocknen, auf der Kelchblattseite gerade schneiden, die Spitze abschneiden, dann restliches Fruchtfleisch quer halbieren. Jeweils ein Stück marinierten Mozzarella mit Basilikum und Zesten auf die Erdbeerscheiben legen. Die Hälften mit einem Holzspieß zusammenhalten oder auf Fingerfoodlöffeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Uns hat dein Rezept sehr gut geschmeckt, wird es wieder geben. Danke für das leckere Rezept Liebe Grüße yatasgirl

21.06.2019 23:53
Antworten
schaech001

Hallo, auch wenn ich die Türmchen nicht so schön hinbekommen habe.....es war richtig lecker und mal erfrischend anders Liebe Grüße Christine

14.06.2019 19:56
Antworten
bijou1966

Hallo Alex, viele Deiner Rezepte sprechen mich persönlich nicht so sehr an. Auch wenn ich, wie Du inzwischen weißt, von Deinen Fotos sehr begeistert bin. Durch Zufall bin ich auf dieses Rezept gestoßen. Als absoluter Erdbeer-Fan, der dazu auch noch Mozzarella liebt (allerdings den aus Kuhmilch), war es natürlich klar, dass ich dieses Rezept testen muss. Was soll ich sagen??? Ich könnte heulen, dass ich dieses Rezept erst jetzt, zum Ende der Erdbeersaison hin, gefunden habe..... :-(((( .......glücklicherweise hat "mein" Hofladen noch bis Mitte/Ende September Erdbeeren......*jubel* Wenn ich könnte, ich würde 100 ****...****.... geben, so hat es begeistert!!!!!!! Ein toller Snack für heiße Tage, aber auch tolles Fingerfood für ein Buffet oder als Vorspeise. Das Rezept steht nun ganz oben auf meiner Liste. Foto ist auch unterwegs. Liebe Grüße Birgit

09.08.2015 15:24
Antworten