Vegetarische Burger mal anders

Vegetarische Burger mal anders

Rezept speichern  Speichern

eine leckere Rezeptidee für Burgermischungen oder selbstgemachte vegetarische Burger - leicht und gesund!

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.07.2015 550 kcal



Zutaten

für
1 Beutel Fertigmischung (Burgermischung) ca. 150 - 200 g, z.B. Alnatura Marokkanische Burger
½ Eisbergsalat
2 kleine Paprikaschote(n)
1 kleine Zwiebel(n)
50 g Käse, z.B. Gouda, geriebener
2 EL Olivenöl
1 EL Essig
Tabasco
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Zunächst die Burgermischung nach Packungsanleitung zubereiten. Das Rezept funktioniert natürlich auch mit einer selbstgemachten Burgermischung. Erlaubt ist, was schmeckt.

In der Zwischenzeit den Salat waschen und klein schneiden. Paprika und Zwiebel ebenfalls klein schneiden und alles in einer flachen Schale vermengen. Salzen, pfeffern und mit dem Essig und 1 EL Olivenöl vermengen.

Die Burgermischung kann nun beliebig mit Tabasco verfeinert werden. Das gibt dem Gericht einen ordentlichen Pfiff. Aus der Mischung ca. 15 bis 20 kleine Bällchen formen und mit der Hand etwas flach drücken. Das restliche Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die kleinen Taler darin goldbraun braten.

Zum Schluss die Taler über den Salat geben und den geriebenen Käse darüber streuen. Ein superleckeres und schnelles vegetarisches Gericht, das satt macht und trotzdem wenig Kalorien hat.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.