Asiatischer Krustenbraten vom Grill


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 02.07.2015



Zutaten

für
1 kg Schweinebraten (Krustenbraten), aus der Keule mit Schwarte
1 TL Kreuzkümmelpulver
2 TL Korianderpulver
1 EL Knoblauchpulver
2 TL Ingwerpulver
1 TL Cayennepfeffer
1 Msp. Pimentpulver
2 TL Rohrzucker
100 ml Sojasauce, salzreduzierte
20 ml Fischsauce
n. B. Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden Gesamtzeit ca. 5 Stunden 20 Minuten
Den Krustenbraten mit der Hautseite nach unten in einen tiefen Topf legen. Den Braten mit Wasser bedecken und einmal aufkochen lassen. Aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Die anderen Zutaten mischen. Den Braten in eine Frischhaltetüte legen und mit der Marinade übergießen. Für 2 - 3 Stunden in den Kühlschrank legen. Gelegentlich wenden, damit die Marinade überall einzieht.

Den Grill für indirekte Hitze auf 180 Grad vorheizen. Den Braten zuerst mit der Hautseite nach unten ca. 30 Minuten grillen. Dann drehen und ca. 1 Stunde weiter grillen. Dabei gelegentlich mit der Marinade begießen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Klaumix

Hy Berbilei Danke für Lob und Sterne. Beim nächsten Mal wird es besser mit der Kruste. MfG Klaumix

20.09.2018 16:02
Antworten
berbrilei

Haben heute zum ersten Mal einen Krustenbraten auf dem Grill gemacht und dabei dein Rezept ausprobiert. Haben uns genau an die Garzeiten gehalten und das Fleisch war perfekt. Auch geschmacklich war es gut, das einzige Manko wir haben nicht alle Krusten schön knusprig hinbekommen.

29.04.2018 18:50
Antworten