Backen
Ernährungskonzepte
Kekse
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Amarant-Melissen-Kekse

Glutenfrei, low carb, Kräuterküche, nicht zu süß.

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 02.07.2015 165 kcal



Zutaten

für
2 Eiweiß, Größe L
1 TL Vanilleextrakt (Naturvanilleextrakt)
6 EL Sirup (Melissen-Sirup bzw. Melissen-Limetten-Sirup)
8 EL Amarant, gepufft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Eiweiß steif schlagen. Vanilleextrakt und Sirup einrühren. Amarant unterheben.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit etwas Abstand Nocken (jeweils ca. 1/2 EL Teigmasse) setzen und bei 150 °C Umluft ca. 8 - 15 Min. backen, bis sie goldbraun sind. Mit dem Backpapier vom Blech nehmen und kurz auskühlen lassen. In der Zwischenzeit Backblech mit neuem Backpapier und zweiter Ladung Keksen versehen und backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

diekathue

Alles klar, vielen Dank für die Info!

30.11.2016 10:26
Antworten
Lütthh

Den mache ich selbst, Rezept steht auch hier auf Chefkoch.de. Gibt es vermutlich auch irgendwo im Reformhaus. Alternativ geht auch ein Zitrus-Sirup aus dem Cocktail-Bedarf. LG

29.11.2016 18:11
Antworten
diekathue

Hallo! Woher bekommst du denn den Melissen-Sirup oder machst du den selbst?! Grüße!

29.11.2016 15:34
Antworten