Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2015
gespeichert: 26 (0)*
gedruckt: 395 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spaghetti
4 Dose/n Tomate(n) (San Marzano Tomaten)
6 Zehe/n Knoblauch
Zwiebel(n)
300 g Oliven (Kalamata Oliven), ohne Stein
50 g Parmesan, frisch gerieben
150 g Parmesan, frisch gerieben oder gehobelt
500 g Rinderhackfleisch
3 Zweig/e Rosmarin
2 EL, gehäuft Oregano, italienisch
1/2 Topf Basilikum
Ei(er)
  Salz und Pfeffer
 etwas Margarine
 etwas Olivenöl
1/4 Liter Rotwein (Novello oder anderer leichter Rotwein), kein Bordeaux o.ä

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosmarinnadeln abzupfen und klein hacken. 2 Knoblauchzehen klein hacken. Alles mit etwas Salz und Pfeffer, Eier, 50 g frisch geriebenem Parmesan und dem Hackfleisch vermengen und kleine Klößchen von ca. 2 - 3 cm Durchmesser formen. Die Klößchen mit Margarine scharf anbraten.

Die restlichen Knoblauchzehen klein hacken. Die Zwiebel würfeln. Etwas Olivenöl in einen Topf geben und das Öl schön heiß werden lassen, es darf aber nicht verbrennen. Den Topf von der Kochplatte nehmen und die Zwiebeln in das heiße Öl geben. Kurz bevor diese glasig werden, den Knoblauch hinzufügen. Die Klößchen in den Topf geben und mit dem Rotwein ablöschen, für ca. 2 - 3 Min. aufkochen lassen.

Die Tomaten aus den Dosen etwas zerkleinern und mit dem Oregano in den Topf geben. Die Kalamata Oliven quer halbieren, hinzufügen und alles ca. 1 Stunde köcheln lassen, immer mal wieder umrühren damit es nicht ansetzt.

Kurz vor Schluss das Salzwasser aufsetzen, die Spaghetti in das kochende Wasser geben und al dente kochen. Die Nudeln abgießen, wieder in den Nudeltopf geben, die Tomatensauce mit den Klößchen und den Oliven sowie 150 g frisch geriebenen oder gehobelten Parmesan und den gezupften Basilikum hinzugeben und vermischen.