Bewertung
(17) Ø3,68
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.07.2015
gespeichert: 480 (33)*
gedruckt: 6.078 (835)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.11.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Eigelb
80 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Rum
1 Prise(n) Salz
200 g Mandel(n), gemahlen
 n. B. Oblaten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 150 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die 4 Eigelbe zusammen mit dem Puderzucker, Salz und Vanillezucker weißschaumig rühren. Rum und Mandeln unter die Masse heben.

Die Makronenmasse mittels Spritzbeutel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Auf der 2. Schiene von unten ca. 20 Minuten backen.

Wer möchte, kann die Makronenmasse vor dem Backen auch auf Oblaten spritzen und ganze Mandeln auf die Häufchen setzen.

Die Masse reicht für ca. 40 Kekse.