Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.06.2015
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 159 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2014
538 Beiträge (ø0,34/Tag)

Zutaten

5 EL Xylit (Zuckerersatz)
5 EL Blüten (Malvenblüten)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die frischen Malvenblüten klein schneiden. Mit dem Xucker zusammen in einen Mixer geben und kurz mixen.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und gleichmäßig verteilen. Im Backofen mindestens 1 Stunde bei 35 – 40 °C mit leicht geöffneter Backofentür trocknen. Auskühlen lassen und noch einmal kurz in den Mixer geben.

In ein Schraubglas füllen und gut verschließen. Als Deko oder Farbtupfer in Joghurt und Quark mit leichtem Blütenduft.