Himbeerparfait mit Joghurt-Honig-Sauce


Rezept speichern  Speichern

ein leckeres Eis

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 01.07.2015



Zutaten

für
200 g Himbeeren, frische
80 g Puderzucker
1 TL Zitronensaft, evtl. weniger, hängt von der Süße/Säure der Himbeeren ab
1 EL Rum
300 ml Sahne
125 g Naturjoghurt
1 TL, gehäuft Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 20 Minuten
Die Himbeeren pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Anschließend mit Puderzucker, Zitronensaft und Rum mischen. Die Sahne steif schlagen und das Fruchtmus unterziehen, evtl. nur marmorierend unterziehen.

Die Parfaitmasse in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Form oder in kleine Portionsförmchen, z. B. Muffinform aus Silikon, füllen und gefrieren lassen.

Für die Sauce Joghurt und Honig mischen und cremig rühren.

Wenn das Parfait in einer großen Form gefroren wurde, nimmt man es ca. 30 min vor dem Servieren aus dem Tiefkühlgerät.

Dekorativ mit frischen Himbeeren, Sauce und einem Tupfen geschlagener Sahne anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.