Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.06.2015
gespeichert: 137 (2)*
gedruckt: 1.784 (40)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Schweinebraten (Krustenbraten)
2 große Zwiebel(n)
Brötchen
300 ml Wasser
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fleisch abwaschen und trocken tupfen, von allen Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen und in den Tupper Ultra legen.
Zwiebeln klein schneiden, zum Braten dazulegen. Brötchen in kleine Würfel schneiden, leicht salzen, im Olivenöl rundherum knusprig anbraten und ebenfalls zum Braten dazugeben.

Deckel auf den Topf setzen und den Braten für 40 Minuten bei 180 °C Umluft in den Ofen stellen. Danach 300 ml Wasser hinzugeben, Deckel wieder schließen und nochmal für 40 Minuten in den Ofen schieben.

Jetzt das Fleisch und den Rest trennen. Den Braten wieder in den Tupper Ultra legen und für 20 Minuten in den Ofen schieben, die letzten 10 Minuten davon nur mit Oberhitze bei höchster Temperatur, damit die Kruste schön knusprig wird.

In der Zwischenzeit die Zwiebeln mit den selbstgemachten Croutons pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.