Bewertung
(5) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.06.2015
gespeichert: 505 (4)*
gedruckt: 5.767 (73)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.10.2014
527 Beiträge (ø0,45/Tag)

Zutaten

250 g Mehl, dunkel, glutenfrei
150 g Mehl, hell, glutenfrei
100 g Buchweizenmehl
1 Würfel Hefe, frisch
1 1/2 TL Salz
430 ml Wasser, warm
1 1/2 EL Chiasamen
2 TL Apfelessig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die frische Hefe in dem warmen Wasser auflösen.

500 g glutenfreies Mehl - ich nehme oft die Mischung wie oben angegeben - mit dem Salz, Essig, Chiasamen und der Hefe-Wassermischung mit einem Kochlöffel gut verrühren, so dass kein Mehl mehr sichtbar ist.

Die Schüssel gut abdecken und für mindestens 12 Stunden bis zu 5 Tagen, evtl. auch länger möglich, im Kühlschrank stehen lassen.

Backen könnt ihr, wann immer ihr Lust und Zeit habt. Den Teig mindestens 2 - 3 Stunden vor dem Backen aus dem Kühlschrank nehmen, nicht mehr rühren, damit die Struktur nicht zerstört wird. In eine geölte Königskuchenform füllen und abgedeckt an einem warmen Ort stehen lassen.

Den Ofen nicht vorheizen. Bei 200° C Ober-Unterhitze ca. 60 Minuten backen. Aus der Form nehmen und für weitere 10 - 15 Minuten weiter backen. Klopftest anwenden.

Tipp: Das ist ein flexibles Rezept, mögliche Variationen mit Brotgewürz, Körnern, Saaten, Karotten und Kräutern.