Erdbeerlimes-Torte


Rezept speichern  Speichern

sommerlich leicht und fruchtig

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

120 Min. simpel 29.06.2015



Zutaten

für
2 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
2 EL Wasser
75 g Zucker
40 g Mehl
35 g Speisestärke
25 g Erdnüsse, gemahlen
½ TL Backpulver
300 ml Saft (Erdbeernektar)
100 g Erdbeeren, in Stücke geschnitten
20 g Zucker
3 Blatt Gelatine
1 EL Zitronensaft
150 g Ricotta
100 ml Likör (Erdbeerlimes)
200 g Schlagsahne
35 g Zucker
3 Blatt Gelatine
125 ml Likör (Erdbeerlimes)
125 ml Wasser
20 g Zucker
1 Pck. Tortenguss, klar, ungezuckert

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 2 Stunden Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 10 Stunden
Die Eier trennen. Die Eiweiße mit 2 EL Wasser und einer Prise Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen. Die Eigelbe kurz auf niedrigster Stufe unterrühren. Mehl, Stärke, Nüsse und Backpulver darüber sieben und unterheben.

In eine mit Backpapier ausgelegte 20er Springform streichen und bei 150 °C (Umluft) ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen und einmal quer durchschneiden.

3 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Zitronensaft mit Zucker erwärmen, bis dieser sich gelöst hat und die Gelatine darin unter Rühren auflösen. Den Erdbeersaft unterrühren und kühlen, bis die Masse dicklich wird, dabei ab und zu umrühren.

Nun die Erdbeerstücke auf einen mit Tortenring umspannten Biskuitboden geben. Anschließend das dickliche Gelee darauf verteilen und die Torte ca. 3 Std. kühlen.

Für die Limescreme die Gelatine einweichen. Den Ricotta mit Limes und 20 g Zucker verrühren. Die Gelatine unter Rühren erwärmen und auflösen. Nun etwas Creme in die Gelatine einrühren und diese Masse dann unter die gesamte Creme rühren. Diese kühlstellen, bis sie zu gelieren beginnt.

Währenddessen die gesamten 200 g Sahne mit den 15 g Zucker steif schlagen und 50 g davon unter die Limescreme heben. Die Limescreme nun auf das Gelee streichen. Das Ganze mit dem anderen Boden bedecken.

Den Tortenguss nach Packungsanweisung mit je 125 ml Wasser und Erdbeerlimes und 20 g Zucker zubereiten. Diesen kurz abkühlen lassen und auf dem Biskuit verteilen. Die Torte ca. 4 Std. kühlstellen.

Den Tortenring mit einem Messer lösen. Die restliche Sahne als Tuffs auf die Torte spritzen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

deadmidnight

Dankeschön für den netten Kommentar, das freut mich! Liebe Grüße Franzi

07.12.2018 20:38
Antworten
Schneiderin13

Hallo, oohh habe ich vergessen zu kommentieren. Er war superlecker, hat allen geschmeckt. Habe das Erdbeerlimes und den Saft selbstgemacht und die Nüsse durch Kokosraspel ersetzt, da wir Nussallergiker in der Familie haben. Habe ihn auch über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen, das war mir sicherer. Das nächste Mal werde ich ihn gleich in einer 28er Form machen und die Zutaten angleichen. Der Sommer 2019 kann kommen. LG

07.12.2018 19:49
Antworten
ciperine

Und wie war er?

29.11.2018 07:57
Antworten
Schneiderin13

Hallo deadmidnight, der sieht ja lecker aus. Habe nächste Woche Geburtstag und werde Ihn ausprobieren. Melde mich dann wieder wie er angekommen ist bei meinen Gästen. LG

01.07.2015 20:54
Antworten