Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.06.2015
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 478 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Dinkelmehl oder Vollkornmehl
150 g Margarine, vegane
100 ml Gemüsebrühe oder Wasser
1 TL, gestr. Salz, wenn keine Brühe verwendet wird
500 g Tofu (Paprika-Basilikum)
300 g Sojasahne (Sojacreme Cuisine)
3 EL Olivenöl
10  Basilikumblätter, frische
1 Bund Schnittlauch, frischer
Cherrytomate(n) oder kleine Strauchtomaten
2 kleine Paprikaschote(n), rot und grün
2 kleine Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer
2 EL, gestr. Speisestärke
  Fett für die Form

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig das Mehl, Wasser oder Brühe, Margarine und Speisestärke verrühren und ca. 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. In der Zeit Basilikum und Schnittlauch klein schneiden. Die Tomaten Paprikaschoten und Zwiebeln putzen und in kleine Stücke schneiden.

Den Teig rund ausrollen und in die leicht vorgefettete Quicheform drücken. Bei 180 °C (Umluft) 20 Min. vorbacken.

Dann den Tofu etwas schon klein geschnitten mit der Sojasahne und dem geschnittenen Schnittlauch und Basilikum pürieren. Dann Tomaten, Paprika und Zwiebel unterheben.

Den Teig aus dem Ofen holen und die vorbereitete Masse auf dem Teig verteilen. Dann noch mal für 30 Minuten bei 180 °C (Umluft) backen. Dann die Quiche im geöffneten Backofen ca. 10 Minuten ruhen lassen.