Backen
Frucht
Sommer
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ein Traum von Tarte: Zitronige Kirschtarte mit feiner Mascarponecreme

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 06.07.2015



Zutaten

für
125 g Mehl
100 g Butter, weiche
1 Prise(n) Salz
1 Eigelb
110 g Zucker
1 Zitrone(n) (Bio)
1 Ei(er)
200 g Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
75 g Doppelrahmfrischkäse
200 g Mascarpone
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett und Mehl für die Form
Puderzucker zum Bestäuben
Erbsen, getrocknete zum Blindbacken

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Das Mehl mit 75 g Butter, Salz, Eigelb und 35 g Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät und danach mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. In Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kühlstellen.

Für den Lemoncurd die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Anschließend 25 g Butter in einen kleinen Topf geben und zerlassen. 50 ml Zitronensaft abmessen und zusammen mit dem Abrieb und 75 g Zucker zu der zerlassenen Butter in den Topf geben und gut miteinander vermengen.

Das Ei in einer separaten Schüssel aufschlagen und verquirlen. Anschließend durch ein feines Sieb streichen, zur Zitronenmasse geben und alles miteinander mischen. Den Topf auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren erwärmen, bis die Masse anfängt, dick zu werden. In eine Schüssel geben und gut auskühlen lassen.

Den Ofen auf 175 °C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 150 °C) vorheizen. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den Teig darauf zu einem Rechteck mit den Maßen 14 x 38 cm ausrollen.

Eine Tarteform (12 x 36 cm) mit Lift-Off-Boden einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Teig hineinlegen und andrücken. Mit einer Gabel mehrmals einstechen und den Teig mit Backpapier auskleiden, anschließend die Erbsen darauf verteilen.

Die Form in den Ofen stellen und den Teig ca. 30 Minuten blindbacken. Erbsen und Backpapier entfernen und den Kuchen weitere 5 Minten backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen.

Die Kirschen verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und entkernen. Die Sahne in ein Rührgefäß geben, steif schlagen und dabei das Sahnesteif einrieseln lassen. Frischkäse und Mascarpone in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Anschließend den Lemoncurd hinzufügen und unterheben. Nun auch die Sahne vorsichtig unterheben.

Die Creme auf den Tarteboden geben und gleichmäßig verstreichen. Die Kirschen darauf verteilen und wenn man möchte, mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ulliwo

Sehr erfrischend und lecker.

04.07.2018 16:39
Antworten