Braten
Brotspeise
Dessert
Frühstück
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Röllchen aus Frenchtoast mit Nutella und Erdbeeren

Das etwas andere süße Frühstück oder auch mal so als Leckerei für Zwischendurch. Einfaches Rezept mit großem Effekt

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 29.06.2015



Zutaten

für
4 Scheibe/n Toastbrot, weißes
100 g Zucker, brauner
1 Ei(er)
etwas Nutella
etwas Mascarpone
einige Erdbeeren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Rinde mithilfe eines scharfen Messers vorsichtig vom Toast lösen und die Toastbrote mit einem Nudelholz platt rollen. Nach Belieben von einer Seite mit der Nutella und dem Mascarpone bestreichen und mit Erdbeeren belegen (Wer möchte kann auch andere Früchte nehmen.. Ich nehme auch gerne Bananen.).

Die Toastbrote jeweils zu einer Rolle formen. Ein Ei in einer Schüssel aufschlagen und verquirlen und den Zucker auf einen flachen Teller geben. Anschließend die Toastrollen zuerst im Ei und dann im braunen Zucker wälzen.

In einer heißen Pfanne etwas Butter zerlassen, die Röllchen hineingeben und unter ständigem Wenden braten. Wenn der Zucker anfängt zu karamellisieren, sind die Röllchen fertig.

Wer möchte, kann die Rollen jetzt noch mit frischen Früchten, Nutella und etwas Puderzucker garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aureya

Tausend Dank für dieses schnelle, einfache Rezept. Zum ersten Mal Frenchtoast gegessen und das wird wohl der neue Frühstücksfavorit noch vor Pancakes. Die eine Hälfte habe ich wie vorgeschlagen mit Nutella gefüllt, die andere mit zerkleinerten Apfelstückchen und Zimt.

18.11.2018 10:15
Antworten
Kochen-für-Sex

Sehr einfach zu machen, und lecker zu essen. Sehr zu empfehlen für Dates oder einen leckerern Abend mit der Freundin. Allerdings ist das Essen eine kleine Sauerei, da das geschmolzene Nuttela beim Essen aus den Röllchen tropft.

12.04.2016 10:56
Antworten