Smokeys Brombeersauce zu kalter Hähnchenbrust


Rezept speichern  Speichern

fruchtige Hähnchenbrüste, ideal im Sommer

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. normal 29.06.2015



Zutaten

für
2 Hähnchenbrüste, je etwa 150 g
1 EL Rapsöl
n. B. Pfeffer, aus der Mühle
n. B. Salz

Für die Sauce:

200 g Brombeeren
4 EL Balsamico, weißer
4 EL Rapsöl
100 ml Brühe
100 ml Buttermilch
1 EL, gehäuft Brombeermarmelade
1 EL, gehäuft Pfefferbeeren, rosa, grob zerstoßen
1 Zweig/e Thymian
n. B. Pfeffer, aus der Mühle
n. B. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Eine Handvoll Brombeeren zur Seite stellen. Die restlichen Brombeeren mit dem Essig, Öl, Brühe, Buttermilch, Marmelade, Salz und Pfeffer mit dem Mixstab pürieren. Die Thymianblättchen vom Zweig abziehen und mit den rosa Beeren zur Vinaigrette geben und nochmals gut mischen. Dann die restlichen Brombeeren vorsichtig unterheben.

Die Hähnchenbrüste mit Pfeffer und Salz würzen und im heißen Öl braten, jede Seite ca. 5 - 7 Minuten. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen. Die Brüste in dünne Scheiben schneiden und auf zwei Tellern anrichten. Direkt vor dem Servieren die Sauce darüber geben.

Dazu passt ein grüner Gurkensalat und knuspriges Brot.

Als Vorspeise reicht es für 4 Personen mit Salat.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.