Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.06.2015
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 563 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.10.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 kg Erdbeeren
1 kg Gelierzucker 1:1 (Rohr-Gelierzucker)
2 große Holunderblütendolden
1 m.-große Zitrone(n), Abrieb und Saft
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Hollerblüten sammeln und über einem weißen Tuch leicht ausschütteln, sodass alle evtl. Käfer und Läuse abfallen.

Die Erdbeeren waschen, vom Grün befreien und vierteln. In den Thermomix geben. Gelierzucker hinzugeben und den Saft und den Abrieb der Zitrone. Zum Schluss vorsichtig die kleinen Holunderblüten abzupfen und dazugeben.

Den Deckel des Thermomix schließen und die Früchte auf Stufe 3 etwa 20 Sekunden grob zerkleinern. Dann 12 Minuten auf Varoma 110 °C aufkochen. Zum Schluss noch einmal auf Stufe 5 fein pürieren.

Gleich heiß in die ausgekochten Gläser füllen, die Deckel verschließen und die Gläser auf den Kopf gestellt abkühlen lassen.