alkoholfrei
Frühling
Getränk
Lactose
Sommer
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Erdbeerjoghurt - Cocktail

Durchschnittliche Bewertung: 3.72
bei 16 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.06.2005 107 kcal



Zutaten

für
400 g Joghurt (Magerjoghurt)
200 g Erdbeeren, (frisch oder TK)
½ Banane(n), reif
2 EL Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
107
Eiweiß
4,59 g
Fett
4,02 g
Kohlenhydr.
11,86 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Alle Zutaten in einen Behälter geben und mixen, bis eine gleichmäßige, cremige Masse entsteht.

Geschmack: süß/sauer
Farbe: rosa

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

blume13

Ich habe TK-Erdbeeren verwendet und der Cocktail war sehr erfrischend und lecker. Werde ich gerne wieder machen. Danke & Liebe Grüße Blume

23.09.2018 09:59
Antworten
Medusa_Gorgon

War nur mit Joghurt leider zuuu dickflüßig, haben da Milch mit unter gemischt und etwas Honig. sehr lecker

29.08.2018 18:18
Antworten
küchen_zauber

Ich habe eine ganze Banane verwendet, wusste gerade mit der anderen Hälfte nichts anzufangen. Da diese auch seeehr reif war, war es dann süß genug. Die Erdbeeren von heute bringen ja leider nicht mehr die Fruchtsüße von früher :-( Insgesamt sehr lecker und machen wir auch gerne wieder einmal. Ein Foto habe ich auch für dich. LG

31.07.2018 19:52
Antworten
baerchen35

Hallo Bei uns gab es heute deinen Cocktail. Hatte eine sehr reife Banane und trotz das die Erdbeeren um diese Jahreszeit noch nicht wirklich sooo süß schmecken, hatten wir keinen weiteren Zucker gebraucht. Liegt aber sicher daran das ich grundsätzlich bei jedem Rezept den Zucker reduziere und wir sehr wenig Zucker zu uns nehmen. Bildchen lade ich noch mit hoch GLG vom baerchen

03.05.2016 20:43
Antworten
Estefania1

Hallo! Der Joghurtdrink hat uns ganz gut geschmeckt. Habe ihn nach Rezept zubereitet und fand ihn leicht säuerlich, da der Zitronensaft und Magerjoghurt etwas hervor schmeckte. Ich habe dann eine weitere kleine Banane und Erdbeeren hinzugefügt. Trotz der sehr reifen Bananen/süßen Erdbeeren, habe ich auch etwas Zucker benötigt. So war der Drink ganz nach unserem Geschmack. LG, Estefania

16.06.2014 13:10
Antworten
Mecki66

Superlecker, machen wir jetzt öfters :-)

04.11.2011 11:54
Antworten
Joghurt-Maus

super lecker, geht auch mit Tiefgekühltem Obst, einfach kurz antauen lassen, mit Joghut zusammen in den Standmixer, Zitronensaft und Puderzucker oder Honig rein, einschalten und warten. Wenn das Obst noch gefroren ist, wird daraus ein leckeres Fruchteis. Das geht auch toll mit anderen TK-Früchten. Ich mache meinen Joghurt auch noch selbst, dann schmeckts noch besser :-)

23.12.2010 12:13
Antworten
gabipan

Hallo! Hab noch etwas nachgesüßt und es hat sehr gut geschmeckt. Bildchen folgt! Lg Gabi

24.06.2010 20:10
Antworten
partybiene

Megalecker ***** =]

25.05.2008 18:45
Antworten
rita85

einfach, aber lecker!!!!

22.06.2005 20:53
Antworten