Gegrillte Brotspieße

Gegrillte Brotspieße

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnell gemacht, vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 24.06.2015



Zutaten

für
etwas Weißbrot in 12 Würfel von ca. 3 x 3 cm geschnitten
100 g Kräuterbutter oder Knoblauchbutter
1 Paket Feta-Käse oder Mozzarella
12 Cocktailtomaten
1 Glas Pesto, rot oder grün
1 Paprika, grün

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Weißbrot in Würfel schneiden. Die zimmerwarme Kräuterbutter/Knoblauchbutter bereithalten. Den Fetakäse in Würfel schneiden - ich schneide ihn immer etwas dicker, in etwa 8 Würfel. Die Cocktailtomaten waschen und trocken tupfen. Die Paprika waschen und ebenfalls in größere Stücke schneiden.

Nun einen Schaschlikspieß nehmen und einen Brotwürfel darauf stecken. Danach ein Stück Fetakäse, eine Tomate , wieder ein Stück Brot und ein Stück Käse und eine Tomate. Zum Schluss kommt ein Stück Paprika. Dann mit der Kräuterbutter die Brotstücke bestreichen. Das Pesto auf den Fetakäse geben.

Die Spieße für etwa 4 - 5 Minuten auf den Grill legen. Wenn der Käse weich wird bzw. die Brotwürfel knusprig sind, werden die Spieße sofort serviert.

Man kann natürlich das Ganze variieren z. B. statt Fetakäse Ziegenkäse oder Gouda, statt Weißbrot Graubrot oder Ciabatta und statt Tomaten Zucchini oder Auberginen, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.