Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.06.2015
gespeichert: 34 (0)*
gedruckt: 565 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.01.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Salat:
50 g Rucola
50 g Tomate(n), getrocknet, mit Meersalz, ohne Zusatz von Öl
 einige Walnüsse
1/2 Rolle(n) Ziegenkäse in Scheiben
  Außerdem: (für die Bratäpfel)
1 EL Butter
1 TL Zucker
Apfel (Boskop)
  Für das Dressing:
2 EL Honig
 etwas Salz und Pfeffer
3 EL Olivenöl
1 1/2 EL Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Sauce vorbereiten. Den Honig mit etwas Salz und Pfeffer vermischen, das Olivenöl dazugeben, zuletzt den Zitronensaft unterrühren. Alles abschmecken.

Den Rucola gleichmäßig auf den Tellern verteilen. Die getrockneten Tomaten auf dem Tellerrand im Kreis anrichten, dazwischen immer etwas Platz für die Bratäpfel lassen. Die Walnüsse ggf. etwas zerkleinern und kurz in einer Pfanne ohne Fett rösten und anschließend über den Salat streuen. Ca. 2/3 der Sauce über den Salat träufeln.

Von der Ziegenkäserolle pro Portion ca. 2 etwas dickere Scheiben abschneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Scheiben darauf legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C ca. 10 Min. backen.

Den Apfel waschen oder schälen und in Spalten schneiden. Die Butter bis zum Aufschäumen in einer Pfanne erhitzen, dann den Zucker einstreuen und die Apfelspalten darin beidseitig auf kleiner Flamme braten.

Die Bratäpfel zwischen den getrockneten Tomaten auf dem Salat verteilen, den Ziegenkäse in der Mitte des Tellers anrichten und die restliche Sauce über den Salat träufeln.