Schweinelende im Speckmantel auf Gemüserisotto


Rezept speichern  Speichern

glutenfrei

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 23.06.2015



Zutaten

für
800 g Schweinelende(n)
12 Scheibe/n Speck, dünn geschnitten
350 g Risottoreis
2 große Fleischtomate(n)
1 Zwiebel(n), rot
2 Zehe/n Knoblauch
1 große Zucchini
2 Karotte(n)
Kräuter der Provence
Pfeffer
Salz
8 Schaschlikspieße
200 ml Weißwein
100 g Parmesan, gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Reis nach Packungsangabe zubereiten.

In der Zwischenzeit die Schweinlende in 12 gleichgroße Scheiben schneiden und jedes Stück mit jeweils einer Scheibe Speck umwickeln. Anschließend jeweils 3 Stücke der umwickelten Lende vorsichtig auf die Schaschlickspieße spießen.

Die so vorbereiteten Spieße in heißem Olivenöl von beiden Seiten scharf anbraten und nach Bedarf im Backofen fertig garen lassen.

Parallel dazu das Gemüse klein würfeln und je nach Garzeit in einer weiteren Pfanne anbraten und mit Wein ablöschen. Das Gemüse unter den fertigen Reis heben und mit dem geriebenen Parmesan, Salz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

Das fertige Risotto auf Tellern anrichten und die Spieße dazu servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.