Quinoasalat mit Karotte und Fenchel


Rezept speichern  Speichern

Vegan

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 23.06.2015 353 kcal



Zutaten

für
250 g Quinoa, rot
2 m.-große Karotte(n)
1 Knolle/n Fenchel, groß
1 m.-große Zitrone(n)
1 Handvoll Kresse, frisch
1 kleine Zwiebel(n), rot
4 EL Olivenöl
½ TL Chiliflocken
etwas Salz und Pfeffer
etwas Öl zum Braten
2 TL, gehäuft Gemüsebrühe
3 TL Honig

Nährwerte pro Portion

kcal
353
Eiweiß
8,98 g
Fett
13,60 g
Kohlenhydr.
48,24 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Quinoa unter heißem Wasser gut abspülen, um die Bitterstoffe zu entfernen. Anschließend in der 2 1/2 fachen Menge Wasser mit Gemüsebrühe ca. 15 - 20 Minuten köcheln lassen.

Die Zwiebel klein würfeln. Fenchel und Karotte putzen. Den Fenchel in kleine Streifen schneiden, die Karotte grob raspeln. Zwiebel, Fenchel und Karotte in etwas Öl in einer Pfanne kurz anbraten. Die Zitrone auspressen und ca. 1/3 des Safts über das heiße Gemüse geben. 1 TL Honig unterrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Quinoa in einem Sieb abgießen und abtropfen lassen. In einer Schüssel das Quinoa mit der Fenchel-Karottenmischung vermengen und alles mit Olivenöl, Zitronensaft, Honig, Chiliflocken, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zum Schluss die frische Kresse darüber streuen und servieren. Dazu passt Räuchertofu oder für die Nicht-Veganer gegrillter Ziegenkäse.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Wolke-1

Hallo rockNcook, danke für das leckere Rezept. Ganz spontan darauf gestoßen und total begeistert. Hatte keine Kresse, aber Fenchelgrün.

23.06.2020 17:01
Antworten