Weißbräutopf Rottaler Art à la Gabi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 20.06.2015



Zutaten

für
300 g Schweinebraten, kalt, (Schweinebratenreste), in nicht zu dicke Stifte geschnitten
75 g Tilsiter, in nicht zu dicke Stifte geschnitten
4 Pck. Käse (Weinkäse), à 62,5 g, in nicht zu dicke Stifte geschnitten
1 Schlangengurke(n), mit Schale, in Scheiben geschnitten
4 m.-große Tomate(n), in Scheiben geschnitten
75 g Remoulade
1 Becher saure Sahne
Senf
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
Kräuter, TK, (8-Kräuter)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 25 Minuten
In einer großen Schüssel die Remoulade und die saure Sahne verrühren und mit Senf, Pfeffer und Kräutern pikant würzen. Die Marinade sollte fast flüssig sei. Den Braten, den Käse, die Gurke und die Tomaten zufügen und gut vermischen.

Im Kühlschrank 2 - 3 Std. ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rosine1211

Was ein leckerer Salat!!! Mir war ein Schweinebraten misslungen .... er war viel zu trocken. Wegwerfen wollte ich ihn nicht, also Rezept gesucht und gefunden 😊 Habe leider keinen Weinkäse gehabt, dafür aber einen leckeren, sehr aromatischen Tilsiter. Alle waren begeistert und eine Riesenportion Salat war ruckzuck zum Abendbrot verputzt. *****

19.09.2017 19:15
Antworten