Käsetopf Miesbacher Art à la Gabi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 20.06.2015



Zutaten

für
200 g Käse (Romadur), in dicke Stifte geschnitten
300 g Leberkäse, in dicke Stifte geschnitten
100 g Remoulade
½ Becher Sahne
1 m.-große Gewürzgurke(n), fein gehackt
1 m.-große Zwiebel(n), fein gehackt
Salz und Pfeffer
etwas Senf

Zum Bestreuen:

Kümmel
1 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
1 m.-große Zwiebel(n), in feine Ringe geschnitten
½ Bund Petersilie, glatt, feinst gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Den Romadur und den Leberkäse miteinander vermischen. In einer Schüssel die Remoulade und die Sahne verrühren, die Zwiebel und die Gurke zufügen, salzen und pfeffern und Senf zugeben. Den Romadur und den Leberkäse in die Marinade geben, vorsichtig darin wenden und ca. 1 Std. ziehen lassen.

Dann alles in einen Keramiktopf füllen, mit dem Kümmel und dem Schnittlauch bestreuen und mit den Zwiebelringen, die in der Petersilie gewälzt wurden, belegen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.