Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.06.2015
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 137 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.01.2012
244 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

Salatgurke(n)
300 g Hackfleisch
Ei(er)
1 kleine Zwiebel(n)
  Paprikapulver, edelsüß
  Salz und Pfeffer
  Dill
  Paniermehl
  Kokosfett zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Salatgurke schälen und in dicke Scheiben schneiden, dann mit einem spitzen Messer jeweils das Innere der Gurke heraus schneiden. Die Scheiben trocken tupfen, nebeneinander auf eine Unterlage legen und von beiden Seiten mit Pfeffer und Salz würzen.

Das Hackfleisch mit einem Ei und den Gewürzen nach Geschmack würzen, die Zwiebel schälen und klein gehackt untermengen.

In jede Gurkenscheibe etwas von dem Hackfleisch füllen. Dazu die Scheibe in der flachen Hand halten, etwas Hackfleisch hineindrücken, die Scheibe umdrehen und zu einem kleinen Halbmond formen.

Ein Ei in einer flachen Schale verquirlen. Das Paniermehl in eine andere flache Schale geben und die gefüllten Gurkenscheiben panieren.

Das Kokosfett in einer Pfanne erhitzen, die Gurkenscheiben auf beiden Seiten kurz auf höchster Stufe anbraten und bei niedriger Temperatur noch 15 bis 20 Minuten schmoren.

Mit einem gemischten Salat oder einfach mit Tzatziki servieren.