Getränk
Gemüse
Frucht
Shake

Rezept speichern  Speichern

Grüner Smoothie

Durchschnittliche Bewertung: 4.55
bei 78 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 22.06.2015



Zutaten

für
1 Ananas
2 Banane(n)
2 Kiwi(s)
200 ml Orangensaft
1 Handvoll Spinat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Smoothies kennt inzwischen jeder, aber was ist mit einem grünen? Grüne Smoothies sind im Trend und mittlerweile gibt es für jeden etwas, selbst für Gemüsehasser. Dieses Rezept ist ein richtiges Einsteigerrezept, da ihr erstens eine wunderbare grüne Farbe bekommt und zweitens den Spinat nicht so sehr rausschmeckt. Spinat hat ein etwas erdiges Aroma, welches hier aber durch die Ananas übertönt wird.

Zuerst die Ananas putzen, den Strunk heraus schneiden und das Fruchtfleisch mit dem Orangensaft pürieren. Nun die Bananen und Kiwis schälen, dazugeben und ebenfalls pürieren.
Solltet ihr jungen Spinat bekommen haben, diesen einfach waschen, dazugeben und ebenfalls durchmixen, bei großen Spinatblättern die Stiele entfernen und nur die Blätter in den Mixer geben.

Viel Spaß beim Nachkochen
Natürlich Lecker

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kika8989

Sehr lecker 😍

25.05.2019 16:35
Antworten
patty89

Hallo der Smoothie ist schnell und lecker Danke für das Rezept LG patty

12.02.2019 12:44
Antworten
Tokyu

super lecker =)

25.01.2019 18:17
Antworten
jasiwi

Kann man auch tk Spinat nehmen? Der Smoothie ist echt lecker nur gibt es keine kleinen Portionen frischen sointa zu kaufen. Kalr man kann ihn einfrieren dafür muss man ihn zuerst aber blanchieren. Daher die Frage kann ich direkt tk nehmen?

16.10.2018 12:28
Antworten
Ghostwitch

Der Smoothie ist leider sehr Säure lästig. Da ich zu Sodbrennen neige, war der Smoothie also sehr fies. Auch ist die Menge sehr heftig - 4 Portionen ist noch immer sehr optimistisch. Lecker war er irgendwie schon, aber as Gesamt Paket stimmte für mich leider überhaupt nicht.

14.02.2018 17:34
Antworten
Kantolat-5403

Sehr toller Einsteiger Smoothie! Ich habe letztens diesen Smoothie nachgemacht und muss sagen er schmeckt echt super und vor allem nicht so mega nach Grünzeug wie z.B. ein Hardcore Grünkohlsmoothie :) Danke dir LG

23.07.2015 12:39
Antworten
NatuerlichLecker

Ja da hast du vollkommen recht, dieser Smoothie ist was für Einsteiger weil man alles gute des Gemüse mitnimmt aber man dieses nicht allzu stark rausschmeckt :-) Liebe Grüße

27.07.2015 14:25
Antworten
Deliadelia

Schmeckt sehr gut

09.07.2015 12:18
Antworten
NatuerlichLecker

Hi Deliadelia, danke für dein Feedback :-) Ps.: Wenn du noch weitere Smoothies oder leckere Kochrezepte suchst, dann schau einfach mal auf meinem YouTube Kanal, den Link findest du hier unter meinem Profilnamen. Liebe Grüße

10.07.2015 07:17
Antworten
Henry-1-9-80te

Ist echt cool, dass dieses Rezept nicht so Hardcore "grün" ist. So haben alle die, welche mit grünen Smoothies starten möchten einen schönen "sanften" Einstieg. Danke für das tolle Rezept. Beste Grüße

26.06.2015 07:44
Antworten