Asien
Dips
Korea
Saucen
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Ssamjang

scharfe koreanische Chilisauce

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 22.06.2015



Zutaten

für
4 EL Chilipaste, koreanisch
1 EL Sojapaste (Sojabohnenpaste)
1 EL Zucker
1 Knoblauchzehe(n), gehackt
1 EL Frühlingszwiebel(n), gehackt
1 EL Sesamöl, geröstet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Alle Zutaten in einer kleinen Schüssel vermengen und mit geröstetem Sesam garniert servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Fräulein_Kimchi

Wir essen Ssamjang als Dip mit Gemüsesticks oder als eine scharfe Soße für gegrillte Fleisch, Tofu, usw. Meine Lieblings Essen ist Bulgogi mit etwas Ssamjang und Reis auf einem knackigem Salat Blatt zu essen.

05.02.2018 08:47
Antworten
Innuenda

Wozu isst man das?

04.02.2018 10:46
Antworten