Spinat Banchan


Rezept speichern  Speichern

Shi­-geum-­chi Nah-­mool

Durchschnittliche Bewertung: 4.33
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.06.2015 162 kcal



Zutaten

für
500 g Spinat, frisch
1 Frühlingszwiebel(n)
2 EL Sojasauce
1 EL Reisessig
1 TL Zucker
2 EL Sesamöl
1 Knoblauchzehe(n)
Sesam
Chilipulver, koreanisch

Nährwerte pro Portion

kcal
162
Eiweiß
8,85 g
Fett
10,98 g
Kohlenhydr.
5,97 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Den Spinat gut waschen. Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, den Spinat hinzugeben und etwa 30 Sekunden leicht blanchieren, bis er hellgrün wird. Dann sofort in eine Schale mit kaltem Wasser geben und mit kaltem Wasser durchspülen. Überschüssiges Wasser gut auswringen. Den Spinat grob hacken.

Die Knoblauchzehe fein hacken. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Sojasauce, Essig, Zucker, Knoblauch und 2/3 der Frühlingszwiebeln vermischen.

Das Dressing mit dem Spinat vermischen, am besten mit den Händen, denn so verteilt es sich besser. Einen Spritzer Sesamöl hinzugeben und nach Bedarf mit mehr Sojasoße, Essig und Zucker abschmecken.

In kleine Schalen abfüllen und mit Sesam, den restlichen Frühlingszwiebeln und einer Prise Chilipulver bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, tolles Rezept, kam super an, wunderbar. Gibt's wieder, besten Dank!! 5*

22.06.2016 13:17
Antworten
sparkling_cherry

Hallo! Das Rezept hat uns sehr gut geschmeckt. Habe leider das Chilipulver vergessen, Bestimmt wird es das mal wieder geben. LG

01.01.2016 18:00
Antworten