Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Beilage
Schnell
einfach
Kartoffel
Braten
Kartoffeln
Camping
Studentenküche
Paleo

Rezept speichern  Speichern

Vegane Gemüsepfanne

Durchschnittliche Bewertung: 4.08
bei 10 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 22.06.2015 160 kcal



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n)
1 Zwiebel(n)
2 Kartoffel(n), gegart
etwas Meersalz
etwas Pfeffer aus der Mühle
etwas Olivenöl zum Anbraten
etwas Schnittlauch
Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
160
Eiweiß
4,16 g
Fett
5,38 g
Kohlenhydr.
22,80 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in etwas Öl anbraten. Zwiebel und Paprika schälen und in Streifen schneiden und zusammen mit den anderen Zutaten in der Pfanne bis zum gewünschten Garpunkt bei kleiner Hitze schwenken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Leggga

Ja, bibibeate! Ich stimme Dir zu. Die meisten veganen Gerichte passen sehr gut als Beilage zu kurzgebratenem Fleisch oder Fisch.

18.02.2020 04:53
Antworten
bibibeate

Hallo heute mittag gab es diese Gemüsepfanne zu gegrilltem Hähnchen. Sehr lecker. Und noch dazu unkompliziert in der Herstellung.. lg

01.10.2017 20:23
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

01.06.2017 08:00
Antworten
Kristalline2

Hat sehr lecker geschmeckt. Ich habe kleine Kartoffeln genommen und sie ganz gelassen. War aber trotzdem super 👍🏻

07.02.2017 22:25
Antworten
Piva

Noch eine große reife Tomate dazu und es ist ein Gedicht :)

06.08.2015 11:20
Antworten