Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.11.2001
gespeichert: 136 (0)*
gedruckt: 1.152 (3)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
413 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
125 g Sojasprossen, frisch
2 EL Sojasauce, salzig
2 EL Sherry, trocken
2 1/2 TL Sambal Oelek
1 Zehe/n Knoblauch
1 Stück(e) Ingwer, frisch
250 g Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Möhre(n)
  Salz
1 Bund Schnittlauch
4 EL Öl
2 EL Weinessig
1 EL Ahornsirup

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 223 kcal

Sojasprossen waschen und in einem Durchschlag abtropfen lassen.

1 EL Sojasauce, den Sherry, ½ TL Sambal, Knobi und Ingwer verrühren. Hähnchenbrustfilet in sehr dünne Scheiben schneiden und in der Sauce marinieren.

Inzwischen Möhren in feine Streifen schneiden, kurz in kochendem Salzwasser blanchieren.

Schnittlauch in Röllchen schneiden. Aus Öl, Essig, Ahornsirup, der restlichen Sojasauce und dem restlichen Sambal eine Sauce rühren. Sprossen, Möhren und Schnittlauch damit vermischen.

Hühnerfleisch mit Marinade in eine Pfanne geben, unter Rühren in knapp 2 min. garen. Das etwas abgekühlte Fleisch unter den Salat mischen und durchziehen lassen.