Spargelpasta


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Mit Tomaten und Rucola

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 19.06.2015



Zutaten

für
200 g Spaghetti oder Tagliatelle
½ Bund Spargel, grün
5 Cherrytomate(n)
1 Handvoll Rucola
1 Zehe/n Knoblauch
100 ml Sahne
1 Handvoll Parmesan, gerieben
n. B. Olivenöl
n. B. Salz
n. B. Pfeffer
50 ml Wasser
evtl. Chili

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Pasta bissfest kochen. Den Spargel von den holzigen Enden befreien und schräg in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Die Tomaten halbieren.

Den Spargel ca. 8 - 10 Min. in Olivenöl anbraten, dann das Wasser angießen und verdampfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten und den gepressten Knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten, dann mit der Sahne aufgießen und leicht simmern lassen. Etwa die Hälfte des Parmesans hinzufügen. Wer möchte kann noch etwas Chili hinzugeben.

Die Sauce über die Pasta gießen und jeweils etwas Rucola darauf setzen. Mit Parmesan servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Tomatenpflanze

Sehr lecker. Mir ist der Spargel etwas zu fest geworden, aber das lag an meiner Ungeduld. :) Immer wieder gerne!!

31.05.2016 11:58
Antworten