Bewertung
(59) Ø4,54
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
59 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2005
gespeichert: 1.189 (2)*
gedruckt: 23.955 (34)*
verschickt: 134 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2003
852 Beiträge (ø0,15/Tag)

Zutaten

240 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
125 ml Öl
1 TL Zimt
200 g Zucchini, fein gerieben
240 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
100 g Nüsse (Hasel- oder Walnüsse), gemahlen
  Paniermehl und Öl für die Form
 evtl. Kuchenglasur (Schokolade)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier mit Zucker und Vanillezucker verquirlen. Öl und Zimt dazugeben. Geriebene Zucchini unterheben. Mehl, mit Backpulver gemischt, sowie die Nüsse unterrühren. Eine Napfkuchenform mit Öl ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Teig einfüllen und bei 180°C ca. 1 Stunde backen.
Mit Schokoglasur überzogen bleibt er noch länger frisch.