Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.06.2015
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 638 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.10.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kartoffel(n)
600 g Lachsfilet(s)
Blumenkohl
Zwiebel(n), rot
1 Becher saure Sahne
1 Bund Dill
Zitrone(n)
1 TL Butter
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Zwei ofenfeste Formen und eine Schüssel bereitstellen.

Die Kartoffeln kochen. Den Blumenkohl in kleine Stücke und kleine Röschen teilen und in eine ofenfeste Form legen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Backofen ca. 15 bis 20 Minuten garen.

Die zweite Form mit Butter einfetten und das Lachsfilet hineinlegen. Mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Auf mittlerer Schiene im Backofen 15 Minuten garen.

Zwiebel und Dill hacken, die Schale der Zitrone abreiben. Alles mit saurer Sahne in einer Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zitrone in Spalten schneiden.

Den Lachs mit Kartoffeln, Blumenkohl, Dillsauce und Zitronenspalten servieren.