Bewertung
(6) Ø3,88
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.06.2015
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 756 (9)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.06.2011
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Buchweizen (Buchweizenkerne), nicht geröstet
1 EL Säure, z. B. Essig oder Zitronensaft
1/2 TL Kardamom
1/2  Vanilleschote(n)
275 g Himbeeren, frisch oder TK
1 EL Honig, Ahornsirup oder Argavesirup
  Für die Dekoration:
3 EL Hanfsamen, o. ä. wie z. B. gehackte Mandeln, Pistazien, Bienenpollen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Buchweizen in lauwarmem Wasser mit der Säure über Nacht einweichen. Die Säure hilft diesem Prozess, man schmeckt sie danach nicht heraus. Die Buchweizen morgens in einem Sieb abbrausen und darin abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit die Himbeeren mit dem Honig o. ä. in eine Küchenmaschine geben oder mit dem Zauberstab fein zerkleinern. Ich mag übrigens Ahornsirup am liebsten. Ca. 90 % aus der Rührschüssel nehmen und zur Seite stellen. Den abgetropften Buchweizen in die Schüssel mit den restlichen 10% der Himbeeren und den verbleibenden Zutaten, bis auf die Hanfsamen, geben.

Alles fein zermahlen, es kommt auf den persönlichen Geschmack an wie fein, ich mag es eher ein bisschen gröber. Nach Geschmack evtl. nachsüßen.

Die beiden Breie in Schichten in eine Glasschale füllen und die oberste Schicht der Himbeeren leicht mit dem Buchweizenbrei in Kreisen verrühren, das sieht hübsch aus.

Mit den Hanfsamen, oder für was auch immer man sich entschieden hat, dekorieren.