Bewertung
(16) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
16 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2005
gespeichert: 614 (0)*
gedruckt: 8.028 (21)*
verschickt: 126 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.04.2004
1.033 Beiträge (ø0,21/Tag)

Zutaten

Ei(er)
2 EL Wasser, heißes
1 Pkt. Vanillinzucker
100 g Zucker
75 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
3 Becher Schlagsahne
100 g Puderzucker
2 Pkt. Sahnesteif
1 Pkt. Vanillinzucker
30 g Kakaopulver
100 g Schokolade, Zartbitter
 etwas Kokosfett
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eier und Wasser schaumig schlagen. Zucker und Vanillinzucker mischen und in die Eiermasse geben und dickflüssig schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver auf die Eiermasse sieben und vorsichtig unterheben. Den Ofen vorheizen. Alles in eine Springform geben (Durchmesser 28 cm) und goldbraun backen (bei 200 Grad ca. 25 Minuten). Den Boden erkalten lassen und einmal durchschneiden.
Die Zutaten für den Guss vorsichtig schmelzen und ein Teil davon auf den unteren Boden streichen.
Für die Füllung Sahne, Puderzucker, Vanillinzucker und Sahnesteif steif schlagen. Etwa 3 El der Sahnemasse in einen Spritzbeutel geben. In die restliche Sahne den Kakao einsieben und unterrühren. 3/4 der Sahne auf den unteren Boden verstreichen. Den oberen Boden auflegen und leicht andrücken. Den Guss darüber verteilen und den Rand mit der restlichen Sahne bestreichen. Nach Lust garnieren.