Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.06.2015
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 64 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.06.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

50 g Zwiebel(n)
10 ml Rapsöl
170 g Tomate(n)
70 g Brechbohnen, grüne
70 g Fischfilet(s) (Alaska Seelachsfilet)
12 g Walnüsse
5 g Mandelblättchen
100 g Erdbeeren
100 g Joghurt, milder, 1,5 % Fett
40 g Paprikaschote(n)
90 g Gurke(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 446 kcal

Die Zwiebeln klein schneiden und im Öl in der Pfanne etwa auf Stufe 8 anbraten. Die Tomaten in kleine Würfel schneiden und dazugeben. In dieselbe Pfanne das Stück Seelachs legen und alles gut anbraten, bis der Fisch durch ist und die Tomaten sämig sind.

Anschließend noch die Bohnen und die zerbrochenen Walnüsse hinzugeben, 1 Minute anbraten und dann den Herd ausschalten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Während des Anbratens Erdbeeren, Gurke und Paprika waschen und nach Wunsch schneiden. 20 g des Joghurts für den Dip mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen.

Der restliche Joghurt wird zusammen mit den Erdbeeren und den Mandelblättchen als Dessert gereicht.