Geflügel
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Pilze
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Bunter Pasta-Teller "Florentiner Art"

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 16.06.2015



Zutaten

für
400 g Geschnetzeltes vom Hähnchen
300 g Makkaroni
250 g Champignons
1 kl. Bund Frühlingszwiebel(n)
150 g Kirschtomate(n)
EL Balsamico, weiß
EL Ahornsirup
etwas Sojasauce
EL Senf, körnig, süß
Salz
Pfeffer
evtl. Brühe, instant

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 40 Min.
Zuerst die Frühlingszwiebeln und Tomaten waschen, sowie die Champingnons säubern. Das Hähnchengeschnetzelte in einer Pfanne mit etwas Sojasauce goldbraun braten und gut würzen.
Besonders lecker schmeckt es, wenn das Fleisch mit einer italienischen Gewürzmischung gewürzt wird. Im Anschluss aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Die Champignons in Scheiben schneiden und in der Pfanne goldbraun braten. Mit Essig ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, evtl. etwas Brühe, Ahornsirup und Senf würzen, je nach Geschmack und gewünschter Saucenmenge. Alles etwas reduzieren lassen.

Die Nudeln bissfest garen. Die Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden, die Tomaten vierteln und in eine große Schüssel geben. Die Makkaroni nach dem Abgießen sofort hinzugeben. Das Hähnchengeschnetzelte und die Sauce ebenfalls in die Schüssel geben, gut vermischen, ggf. nochmals nachwürzen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.