Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.01.2005
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 489 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.10.2002
210 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
125 g Butter
5 cl Wasser
4 Stück(e) Bratwurst, rohe, ungebrühte (möglichst als Bratwurstschnecke bestellen)
Brötchen, ohne Rinde
1/8 Liter Milch
1/2 Zehe/n Knoblauch, kleine gehackte
2 EL Butter
Ei(er)
Zitrone(n), etwas abgeriebene Schale
  Majoran
  Muskat
  Salz
  Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gesiebtes Mehl mit der weichen Butter, Wasser und einer Prise Salz schnell zu einem Teig verkneten und eine Stunde kühl stellen.

Die Bratwurstschnecke von beiden Seiten kurz anbraten und abkühlen lassen.

Entrindete Brötchen in der Milch einweichen. Zwiebel- und Knoblauchwürfel in 1 EL Butter glasig dünsten. Mit den eingeweichten Brötchen, den Eiern, der Zitronenschale, Majoran, Salz, Pfeffer und Muskatnuss vermengen, abschmecken.

Ein Springform (16 cm Durchmesser) ausbuttern. Eine Hälfte des Teiges ca. 3 mm dünn ausrollen, in die Form legen und am Rand etwas hochziehen. Die Bratwurstschnecke drauflegen. Den übrigen Teig in Springformgröße ausrollen und in der Mitte ein Loch (2 cm Durchmesser) ausstechen.
Teigdeckel auflegen, evtl. mit Teigresten verzieren und mit Eigelb bepinseln.

Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.