Hackfleisch-Paprika-Reiseintopf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.23
 (102 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 23.01.2005 631 kcal



Zutaten

für
2 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), grün
1 Zwiebel(n)
500 g Hackfleisch, gemischt
250 ml Fleischbrühe
2 Beutel Reis, à 125 g
1 EL Tomatenmark
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
etwas Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
631
Eiweiß
30,58 g
Fett
32,32 g
Kohlenhydr.
54,36 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Paprika in Streifen schneiden, Zwiebeln klein hacken. Hackfleisch in etwas Olivenöl krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika ( wer mag Knoblauch ) kräftig würzen. Zwiebeln und Paprika zugeben und Fleischbrühe zugießen. Bei geschlossenem Topf bei mittlerer Hitze köcheln lassen, gelegentlich umrühren.

In der Zwischenzeit den Kochbeutelreis in Salzwasser fast gar kochen, er sollte noch etwas körnig sein.
Paprika - Hackfleisch mit Tomatenmark und einer Prise Zucker abschmecken, evtl. etwas nachwürzen. Reis unterrühren und ziehen lassen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgesogen hat. Beim Würzen sollte man bedenken, dass der Reis die Sauce aufsaugt und es schnell fad schmecken könnte. Deshalb bei der Sauce nicht zu sparsam würzen.

Schmeckt am nächsten Tag noch besser!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mottemoe

Schon so oft gekocht. Wir lieben dieses Gericht und es gehört mittlerweile fest zu unseren liebsten Gerichten. Ganz herzlichen Dank für dieses tolle Rezept

23.04.2020 20:37
Antworten
Giggo-f

Ein sehr leckeres und einfaches Essen. Es gab keine Reste bei uns 👍

16.02.2020 20:29
Antworten
Mottemoe

Heute gekocht. Total lecker. Konnte gerade noch was für die Arbeit morgen an die Seite packen, den Rest hat meine Tochter geklaut. Gibt es bestimmt öfter

21.07.2019 21:40
Antworten
MeSa86

Ein tolles & einfaches Rezept, schmeckt super lecker !

12.06.2019 11:48
Antworten
gisa2804

Lecker und schnell gemacht. Habe noch viel Kräuter dazu gegeben!

08.04.2019 16:56
Antworten
Fibu68

Das ist das nächste Rezept, was ich ausprobiere! Toll! Gruß, Fibu68.

25.01.2005 09:31
Antworten
Schattenfell0811

Kann mich Katja nur anschließen! Ist gespeichert! :-) LG Schattenfell

24.01.2005 16:35
Antworten
katja...

Ja, das hört sich schnell und toll an!!! LG, Katja

24.01.2005 14:15
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr leckeres Rezept.

24.01.2005 10:57
Antworten
Maggikalle

ja gutes und einfaches rezept, koche ich nun öfters. gruß Maggikalle

15.08.2010 21:32
Antworten