Frucht
Früchte
Frühling
Gemüse
Salat
Sommer
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Feldsalat mit Mango und Erdbeeren im Joghurtdressing

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

12 Min. normal 14.06.2015



Zutaten

für
100 g Feldsalat
½ Mango(s), frisch
10 Erdbeeren, frisch

Für das Dressing:

150 g Joghurt
2 EL Essig
1 TL Öl
1 Prise(n) Zucker
n. B. Salz und Pfeffer
n. B. Kräuter, frisch nach Wahl (z. B. Schnittlauch, Petersilie)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Minuten
Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Die Mango schälen und würfeln. Den Feldsalat putzen, waschen und trocken schleudern.

Das Dressing aus Joghurt, Essig, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer herstellen. Die Kräuter waschen und schneiden.

Erst den Feldsalat auf die Teller geben, dann Mango und Erdbeeren. Nun das Dressing darüberträufeln. Zum Schluss die Kräuter darüberstreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo klar kann man auch abwandeln.. deine Kombi war sicher auch lecker lg Patty

08.06.2016 20:37
Antworten
NullSterneKöche

Eine schöne Kombination! Habe statt Joghurtdressing nur Pinienkerne, etwas Limettensaft und ein wenig frisch gemahlenen Pfeffer hinzugefügt. War lecker und erfrischend:-)

06.06.2016 14:32
Antworten
patty89

Hallo Zwergenwerke freut mich, dass du auch diesen Salat ausprobiert hast. Schön, dass er dir geschmeckt hat und danke für die Sternchen und den netten Kommentar. Liebe Grüße Patty

14.07.2015 20:36
Antworten
zwergenwerke85

Fruchtig und frisch - das Joghurtdressing passt perfekt. Beim nächsten Mal werde ich noch Salatgurke dazu nehmen und vielleicht Pinienkerne. Foto kommt :-) VG Zwergenwerke

14.07.2015 20:30
Antworten
na-hallo

Das hört sich lecker an, wird morgen direkt mal ausprobiert !! Danke für dein Rezept, ist gespeichert :)

15.06.2015 23:03
Antworten