Schneller Rhabarberstreuselkuchen mit Pudding


Rezept speichern  Speichern

für 4 Einzelportionen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 15.06.2015



Zutaten

für
100 g Mehl
80 g Butter
80 g Zucker
150 g Vanillepudding, selbst gemacht oder Fertigprodukt
150 g Kompott (Rhabarberkompott), selbst gekocht

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Aus Mehl, Zucker und Butter einen krümeligen Teig kneten. Die Hälfte davon auf 4 Souffléförmchen verteilen und leicht andrücken. Den Vanillepudding gleichmäßig auf die Förmchen verteilen, danach das Rhabarberkompott daraufschichten. Zum Abschluss den restlichen Teig über das Rhabarberkompott streuseln. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Umluft ca. 20 - 25 Minuten backen.

Warm servieren und direkt aus dem Förmchen löffeln. Dabei auf die Temperatur der Förmchen achten, um sich nicht die Finger zu verbrennen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

zimtig

wäre bestimmt möglich, die Muffinförmchen in die Formen zu setzen und vor dem Servieren wieder rauszunehmen und auf einen Teller zu stellen. Hab ich aber noch nicht ausprobiert

04.11.2020 08:59
Antworten
faulhaberannika

Kann man das auch in muffinform machen damit sich keiner verbrennt

03.11.2020 09:59
Antworten
Fischmich

Hallo, Vielen lieben Dank für das Rezept. Es schmeckt total genial und ist so schnell gemacht :-) 5 Sterne natürlich

21.05.2017 15:23
Antworten