Käsetopf auf fränkische Art à la Gabi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 13.06.2015



Zutaten

für
12 Bratwürste (Rostbratwürste)
200 g Hartkäse, bayrischer
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
6 EL Essig
Salz
Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
etwas Senf
etwas Meerrettich, frisch gerieben
n. B. Kräuter (8-Kräuter, TK)
4 EL Rapsöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Rostbratwürste in Öl in einer Pfanne rundum braun braten, herausnehmen, in dünne Scheiben schneiden und abkühlen lassen. Den Käse in kurze dünne Stifte schneiden.

Die Wurstscheiben mit den Käsestiften in einer Schüssel vermengen.

Den Essig mit etwas Salz, Pfeffer, Senf, Meerrettich und Kräutern verrühren, etwas stehen lassen, dann das Öl unterschlagen.

Wurst und Käse-Gemisch schichtweise in einen Topf legen und immer etwas von der Marinade zugießen. Ca. 1 Std. ziehen lassen (in dieser Zeit 3 - 4 mal vorsichtig wenden), dann erst die Zwiebel dazugeben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Wow, sehr lecker! Genau mein Geschmack! Ich habe noch ein paar Radieschen dazu gegeben, die weg mussten. Durch den Senf und Meerrettich schön würzig. Ein Foto ist mit lieben Grüßen unterwegs.

01.07.2019 17:23
Antworten